Heatme Heizkissen
Smarte Heizlösung für den Außenbereich

Kabellose Heizkissen mit Akku sorgen für klimaschonende Wärme auf Terrassen und anderen Freiflächen. Die neue Saison für die Outdoor-Gastronomie steht kurz bevor. Sobald sich die ersten warmen Sonnenstrahlen zeigen, laden Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Eine clevere Lösung, wie Betreiber der Gastronomie auch von den kühleren Frühlings- und Herbsttagen profitieren, sind gefragt.

Heatme, das sensorgesteuerte Heizkissen, bietet angenehme Wärme von unten. Die Heizkissen heizen direkt dort, wo sie gebraucht werden – unter dem Gast. Durch einen Sensor im Inneren des Heizkissens wir die Heizfunktion nur aktiviert, wenn sich jemand setzt. Sobald die Person wieder aufsteht, schaltet die Heizfunktion innerhalb weniger Momente wieder ab. Ganz im Sinne der Energieeinsparung. Es entstehen keine Wärme-Verluste. Effektiver geht es kaum.
Für die Gäste erhöht sich der Komfort, diese bleiben länger sitzen, der Konsum und Umsatz steigt automatisch.

Produktdaten und Vorteile auf einen Blick:
  • Mobiles und kabelloses Heizkissen heatme mit Akku
  • Standardgroße 40x40x4,5 cm (Individualanfertigung auf Anfrage)
  • Integrierter Sensor für automatische Heizfunktion 
  • Heizdauer ca. 3 Stunden bei durchgängigem Betrieb
  • Zusatz-Akku für längere Nutzung
  • Varianten – mobil mit innovativer Akku-Technologie oder fest installiert mit Stromverbindung
  • Einzelplatz-Kissen, mit oder ohne Rückenteil, Bänke und Sonderanfertigungen nach Maß
 
Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier – PDF Link.